Messern, steuern und optimieren – die bei Weitem nutzerfreundlichste Internet der Dinge-Lösung

Umfassende Kontrolle Ihrer Anlagen. Jederzeit und überall.

Smart IoT ist ein kostengünstiges Internet der Dinge-System, das von Fidelix für die einfache Steuerung von Geräten über ein Informationsnetzwerk en

Unter Fidelix Smart IoT verbinden sich Geräte automatisch mit der Fidelix Cloud-Plattform. Mit dieser Lösung kann praktisch jedes über einen Datenbus verbundene Gerät gesteuert werden.

Bei der Entwicklung lag der Fokus auf einfacher Installation und Benutzung. Smart IoT ermöglicht die einfache Echtzeitüberwachung, Steuerung und Optimierung selbst großer Mengen an Geräten von einem einigen zentralen Kontrollstandort aus. Darüber hinaus sind die Erstkosten des Systems weitaus geringer als bei anderen Anbietern.

Internet der Dinge (engl. IoT = Internet of Things) bezeichnet Geräte und Anlagen mit Netzwerkanbindung, die kommunizieren und ihre Umgebung überwachen und über das Internet gesteuert werden können.

Das Fidelix Smart IoT-System bietet auch verschiedene dynamische Anwenderschnittstellen für unterschiedliche Gruppen von Anspruchsberechtigten. Bei der Immobiliennutzung können so etwa den Bewohnern oder Gebäudeverwaltern das Ausmaß an Steuerungs- und Überwachungsfunktionalität geboten werden, die sie jeweils für die Gebäudeautomatisierung brauchen.

Fidelix Smart IoT
Das Internet der Dinge-System macht Fernüberwachung und-Steuerung einfacher denn je.

=

Die skalierbare Plattform ist genauso ideal für Einzelanwendungen wie für die Kontrolle umfangreicher Systeme.

=

Kontrolle und Vergleich mehrerer Standorte sind einfach von einem zentralen Kontrollraum aus möglich.

=

Die Gebäudeverwaltungssoftware wird als Dienstleistung (SaaS) angeboten, wodurch Nutzern der Unterhalt erspart wird.

=

Sichere Verbindung über ein GeniLink-Modul (Ethernet oder 3G/4G).

=

Das Herstellen der Verbindung während der Installation erfolgt schnell und einfach mithilfe des QR-Codes des Moduls: Nachdem der Code eingelesen wurde, wird das per Bus verbundene Gerät mit der EasyGate-Cloud verbunden.

=

Browserbasiertes Webinterface für Nutzer: Überwachung und Steuerung sind auf allen gebräuchlichen Endgeräten möglich.

=

Daten von Gebäudeautomatisierung und untergeordneten Systemen können kombiniert verwendet werden, etwa um den Energieverbrauch zu optimieren.

Überlegene Nutzerfreundlichkeit

EINSTELLEN
SCANNEN
SEHEN